Erlebnis: Garten, Tiere, Ausprobieren

für Kindergarten und Schule

Gemüsesorten oder Bauernhoftiere kennen lernen, Ponyreiten, Zirkus, Stempeln, Filzen oder die Zusammenhänge des ökologischen Landbaus erfahren – all dies kann man mit der Schulklasse oder dem Kindergarten im Erlebnisgarten Hamburg. Das 3- stündige Angebot kann je nach Alter der Kinder individuell abgesprochen werden. Alle Veranstaltungen werden von Betriebsleiterin Susanne Drengemann durchgeführt, die Agraringenieurin und Bauernhofpädagogin ist.

Von alten und neuen Gemüsesorten
Gemüse am Geschmack erkennen und beim Gemüsequiz viel Neues erfahren können die Kinder beim Vormittag rund ums Gemüse. Außerdem wachsen im Erlebnisgarten so unmögliche Gewächse wie Bonbonbaum und Spaghettiblume. Selbst geerntet schmecken außerdem auch einfache Erbsen unheimlich gut.

Bauernhoftiere und Ponyreiten
Unsere Tiere lassen sich alle gerne füttern und anfassen. Ganz schön borstig so ein Schwein, lange nicht so kuschelig wie ein Kaninchen. Was die Tiere fressen und ihre besonderen Eigenarten werden erklärt ebenso wie die Verwandtschaft zwischen Huhn und Dinosaurier. Wahlweise mit oder ohne Ponyreiten buchbar.

Zirkus im Stall
Zauberei, Tierdressur und eine Menge Spaß kann man erleben, wenn unser Stall zur Zirkusmanege wird. Unsere Ziegen sind gelehriger Schüler, aber auch ziemlich eigenwillig, die Minischweine werden für die Dressur einfach mit viel Futter bestochen. Bei der Zaubernummer mit den weißen Meerschweinchen heißt es gut aufzupassen, außerdem kann man sich als Schlangenbeschwörer versuchen. Ein buntes Zirkusprogramm erwartet alle Tierfans...


Stempeln mit Naturfarben
Gemüsesaft ist nicht nur gesund, damit kann man auch malen und stempeln. In unserem Garten "wachsen" alle Farben dazu. Kräftiges Rot kommt z.B. von Rote Bete-Saft, blaurot von Rotkohl, aber wenn man Salz oder Backpulver draufstreut kann man daraus sogar Grün „zaubern“. Das beste Grün kommt aber vom Spinat, den wir ordentlich quetschen und matschen. Und als Stempel oder Pinsel  nehmen wir natürlich auch Naturmaterialien. Trotzdem bleibt genügend Zeit, den Garten mit seinen Pflanzen und Tieren kennen zu lernen .


Filzen (für Kinder ab 7 Jahren)
Wir haben jede Menge bunte Filzwolle, aus der wir tolle Sachen herstellen können: Armbänder, Blüten, Zwerge, Frösche, Spinnen etc. Zwischendurch füttern wir die Tiere, führen die Ziegen an der Leine spazieren und kuscheln mit den Kaninchen.


Ökologischer Landbau
„Bio“ – was bedeutet das eigentlich? Wieso es wichtig ist, alte Kultursorten zu erhalten, was es mit dem Betriebskreislauf auf sich hat, und warum man gegen Schädlinge nicht unbedingt Spritzmittel verwenden muss, all dies klären wir auf anschauliche Weise.



Preis pro Veranstaltung (3 Stunden): 140,- €. Bitte kommt mit wetterfester Kleidung, die schmutzig werden darf! Anmeldung unter info@erlebnisgarten-hamburg.de oder Tel.: 040-226 244 04.

Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto


 


 

 

© 2018 Peter Kreipe, Susanne Drengemann | Impressum | Zugang: Anmeldung